Dirigenten und künstlerische Leiter

Marc Schmiedhäuser,

seit 01. April 2022 Dirigent des Kilian-Ensembles, erhielt seine erste musikalische Ausbildung am Ratsgymnasium in seiner Heimatstadt Stadthagen, wo er Mitglied im Sinfonischen Blasorchester, der Ratsband, war.

1990 zog er nach Mainz, erhielt Hornunterricht am dortigen Peter Cornelius Konservatorium und wechselte später als Privatschüler zu Prof. Xiao-Ming Han nach Saarbrücken. In zahlreichen Meisterkursen bei renommierten Hornisten/Innen u.a. Froydis Ree Wekre, Martin Hackleman, Eric Terwilliger vertiefte er seine Kenntnisse.

Seit 1990 ist er Mitglied der Sinfonietta Mainz und spielte bis heute in zahlreichen Orchestern und Kammermusik Formationen, u.a. der Bläserphilharmonie Süd-West, der Main Philharmonie, den Landespolizeiorchestern von Rheinland-Pfalz und Hessen, dem Europäischen Jugendblasorchester, der Philharmonie der Nationen uva.

Neben dem Musizieren als Hornist tritt er seit ein paar Jahren immer öfter als Dirigent in Erscheinung. Das Rüstzeug hierfür erhielt er im Unterricht als Privatschüler von 2003 bis 2007 beim renommierten Musikpädagogen und Dirigenten Prof. Michael Luig in Köln.

Seit 2003 dirigierte er eine Vielzahl von Konzerten mit verschiedenen Orchestern und Repertoire, wie z.B. die deutsche Ersturaufführung von Johan de Meij’s „Lord of the Rings“ für Sinfonieorchester mit der Sinfonietta Mainz oder einen Festgottesdienst in der St. Patricks Kathedrale in New York.

Katrin Heller

hat vom August 2020 bis März 2022 das Orchester durch die schwere Corona-zeit geführt und viele Stücke erarbeitet. Und dies trotz fehlender Proben oder nur schwacher Besetzungen.

Ehemaliger Dirigent Benjamin Mades-Steinborn war von 2014 bis August 2020 Dirigent des Kilian-Ensemble Mainz/Wiesbaden und leitete außerdem noch zwei weitere Blasorchester. Mit ihm unternahm das Ensemble u.a. die Konzertreisen nach Brüssel und Brebbia (Italien) . Außerdem erfolgte die grandiose Aufführung der "Queen-Symphony" zusammen mit mehreren Chören.

 

Ehemaliger Dirigent Christian Münch-Cordellier

 

Nach dem Ausscheiden des ersten Dirigenten T. Trczinksi in 2011 war bis Oktober 2013 Christian Münch-Cordellier künstlerischer Leiter des Kilian-Ensemble. Mit ihm unternahm das Ensemble u. a. die Konzertreise nach Prag im Mai 2013.

 

Kontakt

Kilian-Ensemble Mainz/Wiesbaden
kilianensemble (at) email (.) de

Oder unser Kontaktformular 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Kilian-Ensemble Mainz/Wiesbaden